DU BRAUCHST MEHR ZEIT? TEIL 1

Du brauchst mehr Zeit? Teil 1: So gewinnst du in zwei einfachen Schritten sofort mehr Zeit!

 

Liebe Leserin,

hast du auch das Gefühl, alles um dich herum dreht sich immer schneller? Wird deine todo-Liste immer länger, statt endlich mal abgearbeitet zu sein? Ich kann dich beruhigen, das geht sehr vielen Frauen so. Und irgendwie versucht jeder verzweifelt, mit all den Aufgaben klar zu kommen und wünscht sich einfach MEHR Zeit.

Du auch? Hättest du auch gerne einfach mal wieder Zeit für dich, für Yoga oder zum Lesen? Zeit für einen Filmeabend, um endlich mal wieder so richtig den Kopf frei zu bekommen?

Ja? Dann verrate ich dir jetzt, wie du in 2 einfachen Schritten mehr Zeit gewinnst:

  1. Frage dich, wofür du deine Zeit nutzt.
  2. Frage dich, wofür du deine Zeit nutzen willst.

Klingt banal? Naja, ist es irgendwie auch. Aber ich verspreche dir, wenn du das durchziehst, hast du bald viel mehr von deiner Zeit, und mehr Zeit übrig.

Lass uns mal anschauen, was ich damit meine:

1.       Schritt: Mach dir klar, wofür du deine Zeit nutzt.

Trage ab jetzt, gerne auch rückwirkend, all deine Beschäftigungen, Termine und Aufgaben in einen Kalender oder eine Wochenübersicht ein. Dabei kann es leicht passieren, dass du feststellst: Das passt ja zeitlich gar nicht!

Das ist nämlich genau das Thema, wir packen regelmäßig viel mehr Aufgaben in den Tag, als überhaupt in einen Tag passen. Multitasking lässt grüßen. Erschöpfung und Kopfkarussell allerdings auch.

Trotzdem, liste einfach mal über einen Zeitraum von 2-4 Wochen ALLE deine Aufgaben auf. Gerne auch beruflich und privat. Selbst Dinge, die du „NUR“ in deinem Kopf erledigst und abarbeitest, also alle Planungs- und Organisations-Themen. Diese Übersicht dient dazu, dir klar zu machen:

Dafür nutze ich heute meine Zeit.

 

2.Schritt: Mach dir klar, wofür du deine Zeit WIRKLICH nutzen willst.

Allein die Tatsache, dass du nun deinen Tag aktiv planst, also Verantwortung für deine Zeit übernimmst, wird dir eine große Erleichterung verschaffen. Du wirst weniger gehetzt sein. Du hast viel weniger das Gefühl, ständig prasseln neue Aufgaben auf dich ein, die du nicht unterkriegst. Oder die dich davon abhalten, Dinge zu tun, die du eigentlich tun willst. Denn ab jetzt entscheidest DU:

Wofür nutze ich meine Zeit?

Trage Aufgaben, Termine und Todos die dir wichtig für deine Arbeit und deine Familie sind, in deinen Kalender ein. Und du wirst sehen, plötzlich entscheidest du über deine Zeit. Termine, die in deinem Kalender eingetragen sind, haben eine viel höhere Verbindlichkeit. Sie finden einfach statt, weil du es so geplant hast. Wenn du mit deinem Partner mal wieder Essen gehen willst, und ihr wartet bis ihr mal wieder einen freien Abend habt, dann wartet ihr lange… Wenn du das gemeinsame Essen jedoch verbindlich einplanst, dann wird es auch stattfinden. Ganz einfach, weil weniger wichtige Aufgaben und Todos dann ganz automatisch Platz machen für „wichtige Termine“.

MEHR ZEIT IM JOB

Das Gleiche gilt für deine Arbeit. ALLE Aufgaben die dir in der jeweiligen Woche wichtig sind, solltest du verbindlich in eine Wochenübersicht eintragen und dir einen bestimmten Zeitraum dafür blocken. Was nicht mehr in die Wochenübersicht reinpasst, passt nicht mehr in den Arbeitstag. Diese Aufgaben müssen rausfliegen, abgegeben oder für einen anderen Zeitraum verbindlich eingeplant werden.

Ich arbeite seit vielen Jahren mit dieser Übersicht. Schon als Vertriebsleitung habe ich damit meinen Stress reduziert, als berufstätige Mama hat es mir aber ganz besonders geholfen, nicht mehr meiner Zeit hinterherzurennen.

Die größte Wirkung entsteht aber tatsächlich durch die konsequente Frage:

Wofür WILL ich meine Zeit NUTZEN.

Das macht mich frei, weil ich über meine Zeit entscheide. Und das Schöne daran ist: Ich erreiche am Ende des Tages mehr, mit weniger Stress. Und ich habe mehr Zeit für wichtige Dinge. Ist das nicht ein echter Zeit-Gewinn?

 

Ich wünsche dir viel Freude mit deiner Zeit,

Melanie

P.s.: Jetzt in Zeiten von Corona hast du noch weniger Zeit? Hast du das Gefühl, deine Arbeit, homeschooling und Haushalt gar nicht unter einen Hut zu bekommen? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für dich: Arbeit, Kinder und Corona – Alles unter einen Hut bekommen. Bis 31.05.20 gibt’s ihn zum Special für nur 36,-. Sichere dir gleich hier dein Ticket.